-> Zur aktuellen Predigt

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine

  • Der HERR, dein Gott, hat dich gesegnet in allen Werken deiner Hände.

    5.Mose 2,7

  • So ist nun weder der etwas, der pflanzt, noch der begießt, sondern Gott, der das Gedeihen gibt.

    1.Korinther 3,7

Besucher
Online:
1
Besucher heute:
4
Besucher gesamt:
36703
Zählung seit:
 15.08.2011

9 Paddler unterwegs auf der Wümme

30.05.2016 14:44 von Pfarrer Frank Ahlgrim

Am letzten Maiwochenende waren 9 Paddler aus unserer Gemeinde unterwegs auf der Wümme. Mit Sack und Pack ging es von Freitag bis Sonntag von Lauenbrück im Landkreis Rotenburg/Wümme über 53 km den Fluss abwärts bis Fischerhude bei Bremen.

Erst spät konnten wir die Boote am Freitagabend besteigen, da die Anfahrt über 2 ½ Stunden gedauert hatte. Doch bei abendlicher Sonne paddelten wir uns schnell auf dem kurvigen Heidefluss ein und genossen die ersten 1 ½ Stunden auf dem Fluss. Die erste Nacht verbrachten wir auf einem kultigen Campingplatz in Scheeßel, auf dem wir sehr freundlich willkommen geheißen wurden.

 

tl_files/bilder/allgemein/2016/Paddeln auf der Wuemme 2016/P1020483.jpg

Nach einem Abend mit Lagerfeuer und einer ersten Nacht in den Zelten ging es am Samstag bei herrlichem Sonnenwetter weiter. 36 Flusskilometer lagen nun vor uns, was schon eine ganz schöne Herausforderung war. Doch auch wenn dem einen oder der anderen die Sitze mit der Zeit hart wurden, ging es zügig Kilometer für Kilometer auf dem abwechslungsreichen Fluss voran und wir erreichten zur Mittagspause Rotenburg. Am Nachmittag zog sich die Strecke aber doch etwas und wir erreichten freudig gegen 18.00 Uhr unseren nächsten Übernachtungsplatz bei Sottrum. Nach einer warmen Dusche auf dem Campinglatz wurde gegrillt, Abendandacht gehalten und gegen Mitternacht versanken alle erschöpft in den Schlafsäcken.

 

 

tl_files/bilder/allgemein/2016/Paddeln auf der Wuemme 2016/P1020514.jpg tl_files/bilder/allgemein/2016/Paddeln auf der Wuemme 2016/P1020516.jpg tl_files/bilder/allgemein/2016/Paddeln auf der Wuemme 2016/P1020517.jpg

 

Am Sonntagmorgen war die Überraschung dann groß, dass nach dem herrlichen Sommertag der Himmel vollständig bewölkt war und es zum Frühstück sogar anfing zu regnen. Leider sollte sich das auch nicht mehr ändern, so dass wir bis zur Ausstiegsstelle in Fischerhude nahezu durchgängig im Regen fahren mussten. Paddlerisch forderte uns der Fluss an diesem Morgen noch einmal heraus. Besonders eine zugewucherte Engstelle wäre uns fast zum Verhängnis geworden und wir konnten unser Boot nur mit knapper Not vor dem Kentern bewahren. Dafür genossen wir aber einige Sohlgleiten, die uns rasant voranbrachten.

 

tl_files/bilder/allgemein/2016/Paddeln auf der Wuemme 2016/P1020549.jpg tl_files/bilder/allgemein/2016/Paddeln auf der Wuemme 2016/IMGP0045.jpg

 

Nachdem wir unseren Zielpunkt Fischerhude erreicht hatten, hieß es die Autos holen und die Boote zu säubern. Auch das im Dauerregen kein Vergnügen.

Am Ende bleibt es aber doch ein sehr gelungenes Paddelwochenende, welches allen viel Spaß bereitet hat.

 

Zurück