-> Zur aktuellen Predigt

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine

  • /Der Herr sprach zu Isaak:/ Durch deine Nachkommen sollen alle Völker auf Erden gesegnet werden.

    1.Mose 26,4

  • Viele werden kommen von Osten und von Westen und mit Abraham und Isaak und Jakob im Himmelreich zu Tisch sitzen.

    Matthäus 8,11

Besucher
Online:
1
Besucher heute:
4
Besucher gesamt:
44223
Zählung seit:
 15.08.2011

Gemeindeleben

25.05.2018 09:58

Die Kraft des Heiligen Geistes nicht nur zu Pfingsten

Bei herrlichem Sonntagswetter feierten wir vor der Gielder Kirche einen bunten Familiengottesdienst am 1. Pfingstfeiertag. Rund 60 Gemeindeglieder hatten sich zu Fuß, per Fahrrad und Auto auf den Weg gemacht und füllten schnell die aufgebauten Bankreihen.

Mit fröhlichen Gemeindeliedern, die nicht nur zum Mitsingen, sondern auch zum Bewegen aufforderten, leitete das Team den Gottesdienst ein. Im Anschluss an die biblische Lesung der Pfingstgeschichte wurde das Wirken des Heiligen Geistes in einem Pantomimen-Anspiel anschaulich dargestellt.

Weiterlesen …

20.02.2018 14:36

3. Irische Nacht

Am Samstag, dem 17. Februar fand die inzwischen 3. Irische Nacht im Pfarrhaus Werlaburgdorf statt.

Weiterlesen …

05.02.2018 13:25

Vokalensemble Vivat zu Gast in Werlaburgdorf

Am 23. Januar war das Vokalensemble Vivat aus St. Petersburg zu Gast in Werlaburgdorf. Nachdem die vier stimmgewaltigen Sänger bereits des Öfteren ein Stelldichein in der Gielder Kirche gegeben hatten, erfreuten sie in diesem Jahr zum zweiten Mal die Gäste in der Johanneskirche.

Weiterlesen …

01.02.2018 14:56

Ein schwieriges Bekenntnis

„Das Bekenntnis zum christlichen Glauben fällt schwer.“ Mit dieser Aussage eröffnete Pf. Olaf Schäper die Auftaktveranstaltung zur Predigtreihe 2018 im vollbesetzten Gemeindehaus in Hornburg. Menschen bekennen sich öffentlich zu ihrem Fußballverein, zu ihrer Automarke oder ihrer Lieblingsurlaubsinsel.  Was macht dann die Sache des christlich-religiösen Bekenntnisses so schwierig?

Weiterlesen …

16.01.2018 08:54

Gottesdienst und Neujahrsempfang in der Lukaskirche Heiningen

Unter dem Motto der diesjährigen Jahreslosung: „Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst. (Offb. 21,6)“ hatte die Johannesgemeinde Schladen-Werla zum Gottesdienst mit anschließendem Neujahrsempfang in die Lukaskirche eingeladen.

Weiterlesen …

15.01.2018 13:25

Segen bringen – Segen sein

Auch im Jahr 2018 waren unter der Leitung von Claudia und Michael Schneider und mit Unterstützung von Stefanie Bothe und Stefanie Thiele einige Gielder Kinder und Jugendliche als Sternsinger unterwegs. Am 5. Januar brachten sie in über 40 Haushalte in Gielde, Beuchte und Wehre den Segen und sammelten Spenden für Kinder in Indien, die unter Armut und Kinderarbeit leiden.

Weiterlesen …

15.01.2018 13:23

Epiphanias-Singen in Gielde

Am Tag der „Heiligen Drei Könige“, dem 6. Januar 2018, lud der Gielder Kirchenchor unter der Leitung von Ulrike Grall zu einer Epiphanias-Musik am frühen Abend in die Gielder Kirche ein.

Weiterlesen …

12.12.2017 10:20

Pfarrverbandsfest am Reformationstag 31.10.2017

500 Jahre Reformation – am 31. Oktober 1517 machte Martin Luther mit seinen 95 Thesen auf den damaligen Zustand der Kirche aufmerksam und übte öffentlich Kritik am Ablasshandel. Das war der Startschuss zu einem der geschichtsträchtigsten Ereignisse im Mittelalter innerhalb Deutschlands und den angrenzenden Staaten.

Weiterlesen …

12.12.2017 10:18

Jubelkonfirmation in Gielde

Am Sonntag, dem 17. Oktober 2017, wurde in Gielde Jubelkonfirmation gefeiert. Eingeladen waren die Konfirmationsjahrgänge 1948 - 52 zur Eisernen Konfirmation, die Jahrgänge 1953 - 57 zur Diamantenen Konfirmation, die Jahrgänge 1963-67 zur Goldenen Konfirmation, die Jahrgänge 1973 – 1977 zur Rubinen Konfirmation und die Jahrgänge 1988-92 zur Silbernen Konfirmation.

Weiterlesen …

12.12.2017 10:17

Paddeln auf der Oker – immer wieder ein Erlebnis

Am ersten September Samstag hatte die Ev. luth. Johannesgemeinde Schladen-Werla zu einem offenen Paddeln für alle Interessierten auf der Oker eingeladen. Leider war der Wetterbericht nur wenig verheißungsvoll, so dass vier angemeldete Paddler am Samstagmorgen absagten. Die Übriggebliebenen machten sich in Schladen mit fünf Booten auf den Weg.

Weiterlesen …